Artikel und Beiträge

Der Leitfaden für Anfänger zur Forskolin-Supplementierung

Es gibt keinen Mangel an Nahrungsergänzungsmitteln, wenn Sie schneller Fett verlieren möchten. Die Liste geht weiter und weiter.

Der Leitfaden für Anfänger zur Forskolin-Supplementierung

Das Marketing-Geschwätz kann auch ziemlich gut klingen. Wenn Sie es zum Nennwert einnehmen möchten, müssen Sie nur ein paar Tabletten pro Tag einnehmen, um Ihr Bauchfett zu zerkleinern, Ihren Appetit einzudämmen und Ihr Verlangen zu stillen.

Nun, die traurige Wahrheit ist folgende:

Keine Menge Pillen oder Pulver allein kann uns die schlanken Körper geben, die wir wollen. Das können nur Diät und Bewegung.

Bedeutet das, dass wir Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsreduktion vollständig abschreiben sollten?

Nicht ganz.

Wenn Sie sich die wissenschaftliche Forschung ansehen, werden Sie feststellen, dass einige Nahrungsergänzungsmittel tatsächlich dazu beitragen können, die Fettabbau-Nadel zu bewegen.

Sie müssen nur wissen, wonach Sie suchen und wie Sie sie richtig verwenden.

Und das bringt uns zu Forskolin.

Es wird oft in Fatburner-Nahrungsergänzungsmitteln gefunden, weil es angeblich den Gewichtsverlust beschleunigt, aber was genau ist es und wie soll es funktionieren? Und was noch wichtiger ist: Welche Art von Ergebnissen können wir tatsächlich von der Einnahme erwarten?

In diesem Artikel erhalten Sie Antworten auf diese und weitere Fragen. Am Ende werden Sie wissen, ob Forskolin Ihr Geld wert ist oder nicht.

Beginnen wir oben.

Was ist Forskolin?

Forskolin ist der Wirkstoff im Kraut  Coleus forskohlii , einer Pflanze aus der Familie der Minzen, die in subtropischen Gebieten wie Indien, Burma und Thailand wächst.

Coleus forskohlii ist am bekanntesten für seine Verwendung in der ayurvedischen und chinesischen Medizin zur Behandlung von Verdauungsproblemen, Herz- und Lungenerkrankungen, Asthma, Schlaflosigkeit, Muskelkrämpfen, Krämpfen und Hauterkrankungen.

Was die Nahrungsergänzung betrifft, werden Sie feststellen, dass sie entweder ein getrocknetes Pulver aus den Wurzeln der Pflanze enthalten, das etwa 10 Gew .-% Forskolin enthält, oder Forskolinextrakt, bei dem es sich direkt um das Molekül handelt.

Beide haben letztendlich die gleichen Auswirkungen auf den Körper, aber Sie müssen eine größere Dosis Coleus forskohlii einnehmen, um den Auswirkungen des Extrakts zu entsprechen.

Warum ergänzen Menschen mit Forskolin?

Forskolin wird seit einiger Zeit klinisch angewendet  , normalerweise bei Brustschmerzen, Bluthochdruck und Asthma.

In jüngerer Zeit haben  Studien  gezeigt, dass Forskolin Ihnen auch dabei helfen kann, schneller Fett zu verlieren und Muskeln besser zu halten, während Sie eine Diät halten, den Testosteronspiegel steigern, die Stimmung verbessern und die Knochenmineraldichte erhöhen.

Der  Hauptmechanismus,  mit dem dies alles erreicht wird, ist die Erhöhung der zellulären Spiegel einer Verbindung, die als  cyclisches Adenosinmonophosphat oder cAMP bezeichnet wird. Dieses Molekül ist ein intrazellulärer „Message Relayer“, der  für verschiedene biochemische Prozesse von entscheidender Bedeutung ist , von denen einige die Fettverbrennung beeinflussen.

Zum Beispiel  stimuliert es die Produktion  von  hormonsensitiver Lipase , die  für  die Mobilisierung von Fettspeichern verantwortlich ist.

cAMP kann sogar Ihren Grundumsatz durch seine Wechselwirkungen mit einer anderen Substanz namens Adenosintriphosphat oder ATP erhöhen  .

ATP ist die grundlegendste Form der zellulären Energie im Körper, und wenn es reichlich vorhanden ist, sind die cAMP-Spiegel von Natur aus niedrig. Umgekehrt bedeutet ein Anstieg der cAMP-Spiegel einen Mangel an ATP (Energie), der einen Prozess auslöst, um durch Erschließung von Fettspeichern mehr zu erreichen.

Im Zusammenhang mit dem Fettabbau ergänzen Menschen Forskolin hauptsächlich, um den cAMP-Spiegel zu erhöhen, was sich positiv auf Ihre Körperzusammensetzung auswirken kann.

Was sind die Vorteile von Forskolin?

Leider gibt es nicht viel Forschung über die direkten Vorteile einer Forskolin-Supplementierung.

Wir wissen, dass es die Produktion von Chemikalien erhöht, die im Allgemeinen gute Dinge im Körper bewirken, aber wir sind uns nicht sicher, wie viel davon sich in realen Vorteilen niederschlägt.

Trotzdem sind die durchgeführten Studien vielversprechend, weshalb ich glaube, dass es sich lohnt, über dieses Molekül zu schreiben.

Die  bisher interessantesten Untersuchungen  wurden von Wissenschaftlern der Universität von Kansas durchgeführt. Dabei wurde untersucht, wie Forskolin die Körperzusammensetzung, das Testosteron, die Knochendichte und den Blutdruck bei einer Gruppe übergewichtiger und fettleibiger Männer beeinflusst.

Die Probanden nahmen 12 Wochen lang zweimal täglich 250 Milligramm Coleus forskohlii (etwa 50 mg Forskolin) ein, und hier waren die Ergebnisse:

  • Ihre Knochenmineraldichte verbesserte sich um 8%.
  • Ihr Testosteronspiegel stieg um 17%.
  • Sie verloren 9 Pfund Körperfett.

Zweifellos beeindruckende Ergebnisse, aber wir sollten bedenken, dass es nur eine Studie ist und einige Leute viel bessere Ergebnisse erzielt haben als andere.

Es gibt jedoch zusätzliche Hinweise auf die Auswirkungen des Forskolin-Fettabbaus.

  • Eine  Studie des College of Ayurveda ergab, dass eine tägliche Supplementation mit Coleus forskohlii über 8 Wochen den BMI bei Probanden um etwa 2,5% senkte.
  • Eine   von Wissenschaftlern der Baylor University durchgeführte Studie ergab, dass übergewichtige Frauen, die 12 Wochen lang 50 mg Forskolin pro Tag einnahmen, weniger an Gewicht zunahmen als Frauen, die ein Placebo einnahmen. Außerdem berichteten sie über weniger Hunger und Müdigkeit sowie ein höheres Energieniveau.

Was ist die klinisch wirksame Dosis von Forskolin?

In den meisten Studien, in denen die gesundheitlichen Vorteile und der Fettabbau von Forskolin nachgewiesen wurden, wurden zwei 25-mg-Dosen pro Tag verwendet (entweder direkt als Extrakt oder durch größere Dosen des Krauts).

Es ist nicht klar, ob höhere Dosen hilfreicher wären, aber nach allen verfügbaren Forschungsergebnissen würden 50 mg Forskolin pro Tag als klinisch wirksame Dosis angesehen.

Welche Art von Ergebnissen sollte ich von Forskolin erwarten?

Zu diesem Zeitpunkt lautet die einzig ehrliche Antwort: “Wir können nicht sicher sagen.”

Wie Sie gesehen haben, zeigen Studien deutlich, dass Forskolin Ihrer Gesundheit und Körperzusammensetzung zugute kommen kann, aber wie viel ist Gegenstand weiterer Untersuchungen.

Trotzdem denke ich, dass es fair ist zu sagen, dass wenn Ihr Körper gut darauf reagiert (wie bei allen natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln, sie bei manchen Menschen besser wirken als bei anderen), dies einen signifikanten Unterschied bewirken kann, um es in Ihr Fettabbauprogramm aufzunehmen.

Es ist auch unklar, welchen Effekt das Stapeln von Forskolin mit anderen nachgewiesenen Nahrungsergänzungsmitteln zum Fettabbau wie Yohimbin oder Synephrin haben könnte. Die meisten Studien haben nur Coleus forskohlii oder Forskolinextrakt selbst untersucht und mögliche Synergien mit anderen Molekülen, die dieselben physiologischen Mechanismen und Wege beeinflussen, nicht untersucht.

Folgendes können Sie realistisch von der Einnahme von Forskolin erwarten:

  • Etwas mehr Fettabbau und höhere Energieniveaus beim Schneiden.
  • Etwas bessere Muskelmassenretention
  • Ein möglicher Anstieg des Testosteronspiegels.
  • Senken Sie den Hunger.

Forskolin ist natürlich kein Spielveränderer – es gibt keine Ergänzung -, aber wenn Sie versuchen, so schnell wie möglich Fett zu verlieren, hilft jedes kleine bisschen.

Hat Forskolin irgendwelche Nebenwirkungen?

Bisher wurden nur sehr wenige Nebenwirkungen einer Forskolin-Supplementierung berichtet.

Die häufigste Nebenwirkung (die immer noch relativ selten ist) ist Durchfall, da er die Geschwindigkeit erhöhen kann, mit der sich Lebensmittel durch Ihren Verdauungstrakt bewegen.

Ich sollte jedoch beachten, dass dies für die meisten Menschen, die eine Diät halten, kein Problem darstellt, da die Einschränkung der Kalorien die Darmmotilität verringert. Mit anderen Worten, eine Diät hebt diesen Effekt für die meisten Menschen auf.

Unabhängig davon, wenn Sie auf dieses Problem stoßen, möchten Sie möglicherweise die Einnahme von Forskolin oder zumindest die Einnahme von Koffein abbrechen.

Forskolin senkt auch den Blutdruck, was für die meisten Menschen kein Problem ist. Wenn Sie jedoch bereits einen niedrigen Blutdruck oder eine Nierenerkrankung haben, sollten Sie vor der Einnahme von Forskolin mit Ihrem Arzt sprechen.

Und wie bei jeder Ergänzung sollten Sie immer Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie mit der Einnahme von Forskolin beginnen, wenn Sie schwanger sind, stillen oder Medikamente einnehmen.

Das beste Forskolin-Supplement

Die meisten Forskolinpräparate werden hauptsächlich als Fettverbrenner verkauft.

Sie wissen jetzt warum.

Und das erste, was Sie über diese Arten von Nahrungsergänzungsmitteln verstehen müssen, ist Folgendes:

Keine Menge Gewichtsverlust Pillen und Pulver werden Sie schlank machen.

Vertrau mir.

Wenn Sie versuchen, Fett zu verlieren, wird Pill-Popping, auch wenn es zu viel ist, nicht  ausreichen.

Es gibt einfach keine sicheren, natürlichen „Fettverbrennungs“ -Verbindungen, die allein stark genug sind, um eine bedeutende Gewichtsreduktion zu bewirken.

Nun die gute Nachricht:

Wenn Sie wissen, wie Sie mit richtiger Ernährung und Bewegung den Fettabbau vorantreiben können, können bestimmte Nahrungsergänzungsmittel den Prozess beschleunigen.

Aufgrund meiner Erfahrung mit meinem eigenen Körper und der Arbeit mit Tausenden von Menschen fühle ich mich wohl, wenn ich sage, dass ein wirksames Programm zur Nahrungsergänzung zum Fettabbau den Fettabbau um etwa 30 bis 50% steigern kann, ohne dass Nebenwirkungen auftreten.

Das heißt, wenn Sie 1 Pfund Fett pro Woche ohne Nahrungsergänzungsmittel verlieren können (und Sie können), können Sie mit den richtigen 1,3 bis 1,5 Pfund Fett pro Woche verlieren.

Ein weiterer großer Vorteil der Einnahme der richtigen Nahrungsergänzungsmittel zum Fettabbau ist, dass sie besonders hilfreich sein können, wenn Sie hartnäckiges Fett verlieren, das normalerweise für uns Männer Bauchfett und für Mädchen Hüft- und Oberschenkelfett ist.

Forskolin ist eines der „richtigen“.

Und deshalb habe ich meinem Fatburner PHOENIX eine klinisch wirksame Dosis von 50 mg Forskolin-Extrakt hinzugefügt.

Es enthält auch mehrere andere Inhaltsstoffe, die Ihnen helfen, schneller Fett zu verlieren und Hunger und Heißhunger zu bekämpfen, darunter…

Synephrin

Synephrin ist eine chemische Verbindung, die in bestimmten Arten von Zitrusfrüchten vorkommt (insbesondere in der bitteren Sorte).

Es  erhöht sowohl die  Grundumsatzrate als auch die Lipolyse,  hemmt die Aktivität  bestimmter Fettzellrezeptoren,  die die Fettmobilisierung verhindern, und erhöht die thermische Wirkung von Lebensmitteln  (die „Energiekosten“ für die Metabolisierung von Lebensmitteln).

Naringin

Naringin ist eine Art von Molekül, das als Flavonoid bekannt ist und in Grapefruits, Orangen und der Haut von Tomaten vorkommt.

Untersuchungen  zeigen, dass es die Produktion eines Hormons namens Adiponectin stimuliert  , das am Abbau von Fettzellen beteiligt ist und einen Rezeptor in Fettzellen aktiviert, der die Fettmobilisierung reguliert (den  PPARα-Rezeptor ).

Durch diese Mechanismen wirkt Naringin auch  synergistisch  mit Synephrin und Hesperidin, um den Stoffwechsel weiter anzukurbeln.

Hesperidin

Hesperidin ist Naringin sehr ähnlich.

Es ist ein Flavonoid, das in denselben Früchten vorkommt, und es stimuliert auch  die Produktion von Adiponectin und aktiviert den PPARa-Rezeptor.

Studien  zeigen, dass es die Durchblutung verbessert und auch Entzündungen in Blutgefäßen reduziert.

Epigallocatechingallat (EGCG)

EGCG ist ein Molekül, das in grünem Tee, bestimmten Arten von Nüssen und Johannisbrot enthalten ist.

Es ist eines von sechs ähnlichen Molekülen, die als  Katechine bekannt sind , und es ist dasjenige, das am meisten an Fettabbaueffekten beteiligt ist.

Insbesondere   zeigen Studien , dass EGCG die Aktivität eines anderen Enzyms hemmt, das auch für  den Abbau von Chemikalien verantwortlich ist, die die Lipolyse induzieren  (den Abbau von Fett zur Energiegewinnung).

Mit anderen Worten, EGCG hält fettverbrennende Chemikalien für längere Zeit in Ihrem Blut, wo sie weiterhin Fettzellen für Energie abbauen können.

Aus diesem Grund   zeigt die Forschung , dass es Ihnen helfen kann, schneller Fett und insbesondere Bauchfett schneller zu verlieren  .

Salicin

Salicin ist ein entzündungshemmendes Mittel, das in Lebensmitteln wie Beeren, Oliven und Pilzen enthalten ist und aus Weidenrinde hergestellt wird.

Wie Aspirin wird Salicin im Körper zu Salicylsäure metabolisiert und daher häufig  als natürliches Analgetikum und Blutverdünner verwendet.

Untersuchungen zeigen, dass Salicylsäure die Produktion von Molekülen namens Prostaglandine hemmt  , die die metabolischen Wirkungen von Ephedrin und Ephedrin-ähnlichen Verbindungen wie Synephrin behindern können.

Durch diesen Mechanismus  zeigen Studien , dass Salicylsäure den durch Ephedrin und Ephedrin-ähnliche Verbindungen verursachten Stoffwechselschub verstärkt.

Ich habe bereits erwähnt, dass der Synergismus im Ephedrin-, Koffein- und Aspirin-Stapel auch für Synephrin gilt.

Nun, Koffein, Synephrin und Salicin sind die natürliche Version davon, und deshalb haben wir sowohl Synephrin als auch Salicin in PHOENIX aufgenommen.

Hordenin

Hordenin ist ein Molekül, das auf natürliche Weise im Körper produziert wird und in Lebensmitteln wie Gerste, Hirse, Sorghum und einigen Arten von Kakteen vorkommt.

Ähnlich wie EGCG hemmt Hordenin  die Aktivität  eines Enzyms, das für den Abbau von Chemikalien verantwortlich ist, die die Lipolyse induzieren.

Dadurch können diese fettverbrennenden Chemikalien länger im Blut verbleiben und somit mehr Fettzellen mobilisieren.

5-HTP

5-HTP ist eine Verbindung, die am Metabolismus der Aminosäure Tryptophan beteiligt ist, die in Lebensmitteln wie Milch, Fleisch, Kartoffeln, Kürbis und verschiedenen Grüns enthalten ist.

Es wird im Gehirn in Serotonin umgewandelt, einem der wichtigsten Neurotransmitter, die an Glücksgefühlen beteiligt sind.

Aus diesem Grund zeigen  Untersuchungen  , dass 5-HTP das Völlegefühl der Nahrung erhöht und Ihnen somit dabei helfen kann, Ihre Nahrungsaufnahme zu kontrollieren.

Es kann auch  Ihr Verlangen nach Kohlenhydraten reduzieren .

Unter dem Strich möchten  Sie PHOENIX ausprobieren, wenn Sie schneller Fett verlieren möchten,  ohne sich mit Stimulanzien oder anderen potenziell schädlichen Chemikalien voll zu pumpen.

Das Fazit zu Forskolin

Wenn Sie skeptisch gegenüber allen Nahrungsergänzungsmitteln für den Fettabbau sind, sollten Sie dies tun.

Die meisten sind Kojen und  einige sind sogar gefährlich .

Forskolin ist jedoch ein relativ neuer Akteur in der Shemozzle der Gewichtsverlust-Supplementierung, aber die Forschung, die wir bisher darüber haben, ist vielversprechend. Es scheint eine lohnende Aufnahme in Ihr Fettabbauprogramm zu sein.

Kaufen Sie sich aber nicht in den Hype ein. Forskolin wird nicht “Ihren Fettabbau verdreifachen” oder “hartnäckiges Fett von Ihrem Körper schmelzen”.

In Kombination mit der richtigen Ernährung und Bewegung und insbesondere in Kombination mit anderen bewährten „Fettverbrennern“ kann dies dazu beitragen, dass Sie etwas schneller Fett verlieren.

Und das kann mit der Zeit zu größeren Fortschritten in Richtung des Körpers führen, den Sie wirklich wollen.